Wildbret-Veredelung - Unser Angebot an die Jägerschaft

Einen Service der ganz besonderen Art ist unsere Wildbret-Veredelung. Diese Dienstleistung ist an alle aktiven Weidgenossen mit eigenem Jagd-Revier gerichtet und der immer wiederkehrenden Frage, wie das Wildbret optimal verwertet und veredelt werden kann.

 

Wir bieten an aus dem angelieferten Wildbret feine Delikatessen herzustellen:

  • geräucherte Schinken 
  • luftgetrocknete oder geräucherte Dauerwürste
  • feine Pasteten
  • verschiedene Glaskonserven
  • verzehrfertige Braten mit passenden Soßen 
  • verzehrfertige Ragouts

Hierzu bearbeiten wir das Wildbret, ob in der Decke, grob zerteilt oder schon ausgelöst und geben alle erforderlichen Ingredienzien, Gewürze, Wursthüllen, Ergänzungsmaterial (Speck), Konserven-Gläser, etc. dazu.

 

Für die komplette Dienstleistungen mit allen beschriebenen Leistungen berechnen wir 

10,00 € netto zzgl. MwSt. pro kg angelieferten Wildbrets. Dabei wird das das Wildbret in der Form gewogen und dient als Berechnungsgrundlage, wie es sich im angelieferten Zustand befindet: In der Decke, grob zerlegt oder komplett ausgelöst. 

 

Bei der Anlieferung wird das Wildbret von uns begutachtet und Vorschläge für die weitere Veredelung unterbreitet. So können aus jeder Anlieferung selbstverständlich verschiedene Produkte hergestellt werden. Aus 1 Reh lässt sich z.B. 1 roher Schinken, 1 verzehrfertig gegarter Braten aus der Keule mit passender Soße, verzehrfertiges Reh-Ragout sowie leckere Reh-Mettwürstchen oder feine Reh-Pastete herstellen.

 

Bei Interesse einfach anrufen: 0234 / 70 36 82